Kloster Langwaden - Seniorengemeinschaft St. Andreas
http://www.klosterlangwaden.de/netzwerk-mensch/seniorengemeinschaft-st-anderas.html
Ausgedruckt am: 20.12.2014 19:36

Netzwerk Mensch

Seniorengemeinschaft
St. Andreas

DSCI0014 0

Die Seniorengemeinschaft St. Andreas nimmt Männer auf, die nicht in das klassische Schema einer stationären Heimversorgung passen. Die Seniorengemeinschaft bietet Platz für insgesamt 29 Männer mit der besonderen Pflegestufe 0. Ältere, alleinstehende Männer können hier ein selbstbestimmtes Leben in kleiner Gemeinschaft führen.

Jeder unserer Senioren bewohnt ein Einzelzimmer, das er frei und nach seinen persönlichen Bedürfnissen einrichten und gestalten kann. Haustierhaltung ist nach Absprache möglich. Die Zimmerreinigung übernimmt eine Fachkraft. Für die Pflege von Kleidung und Bettwäsche gibt es eine hauseigene Wäscherei. Die Mahlzeiten können wahlweise im gemeinschaftlichen Speisesaal oder im eigenen Zimmer eingenommen werden. Zudem stehen gemütliche Aufenthaltsbereiche und eine weitläufige Parkanlage zur Verfügung.

Das fachkundige Mitarbeiterteam des Netzwerk Mensch leistet umfassende soziale Betreuung und hat dabei stets ein offenes Ohr für persönliche Anliegen. Auf Wunsch stehen die Mönche für seelsorgerische Gespräche zur Verfügung. Selbstverständlich stellen wir auch die medizinische Versorgung der Senioren sicher. Und regelmäßig kommen Haus- und Fachärzte in die Seniorengemeinschaft.

Die Bewohner werden darüber hinaus bei allen Arztfahrten, bei Einkäufen oder sonstigen Terminen begleitet. Weiter unternehmen wir - für die Bewohner kostenfrei - mit dem hauseigenen Kleinbus diverse Ausflüge, beispielsweise in Tierparks, zum Minigolf oder zum Grillplatz. Hinzu kommen die Kegelgruppe, der Boccia-Club und eine Theatergruppe. Das Angebot ist variabel und flexibel abgestimmt auf die Wünsche und Interessen der Bewohner. Leben in der Seniorengemeinschaft St. Andreas bedeutet eben weit mehr als nur ein Dach über dem Kopf.

Netzwerk Mensch 5034 0